Systemische Beratung


Systemaufstellungen ermöglichen es, das eigene Thema aus einer Draufsicht zu sehen und dadurch Lösungen zu finden. Verhält sich eine Person im System anders, verliert sich oft die Angriffsfläche für Konflikte ganz von selbst. Das Lösungsbild dient dabei als Anker und Vision. Eine Systemaufstellung kann z.B. verdeutlichen, warum sich in einer Paarbeziehung immer wieder dieselben "Endlosschleifen" an Konflikten wiederholen und Ideen für das Stoppen des Endlosbandes liefern. 

Neben  System-Aufstellungen sind systemische Fragen eine bewährte Methode, mit der Sie schnell nachhaltige Lösungen für Themen aus Arbeit, Beziehungen und Familie finden können. Gemeinsam beleuchten wir Ihr Thema von mehreren Seiten, entwickeln Visionen und überlegen uns Wege, die Sie zu deren Realisierung führen. Ich begleite Sie gern bei Ihren Fragen, z.B. wenn Sie sich privat oder beruflich verändern möchten, wenn Sie vor einer schwierigen Entscheidung stehen oder wenn Sie besser Ihre Potenziale leben wollen. 

Der systemische Ansatz stellt Ressourcen und Stärken in den Vordergrund. Der Fokus liegt auf der Gegenwart und der Zukunft mit all den Dingen, die trotz der Probleme gut gelingen. Es werden Lösungen gesucht, statt sich lange mit den Problemen zu beschäftigen.

Mit einer neuen, sehr verdichteten und wirksamen Form der Aufstellungsarbeit mit Figuren können wir in einer Sitzung von ca. 90 min eine Beziehung klären, online oder in Präsenz. Aufstellungen nach Dr. Langlotz(R) ermöglichen es, Verwirrungen und Verwicklungen im eigenen seelischen Inneren als auch in der Beziehung zum Gegenüber anhand einer Aufstellung sichtbar zu machen und mithilfe eines strukturierten Prozesses Stück für Stück zu entknoten und zu lösen. Das Gegenüber, z.B der Partner, die ehemalige Partnerin, ein Elternteil, das eigene Kind oder die Chefin ist dabei nicht anwesend sein. Es werden verschiedene Rollen getestet, die man selbst im Raum des anderen einnimmt, z.B. die Elternrolle für den ehemaligen Partner oder die Partnerrolle für die Mutter. Die Aufstellung wirkt so, dass die eigene Rolle in der Beziehung klarer definiert ist und man sich besser abgrenzen kann.


Mit dieser Art von Systemaufstellungen lassen sich auch die Ursachen für das Entstehen von Glaubenssätzen ausfindig machen. Glaubenssätze wie "Ich schaff das sowieso nicht." "Ich kann mich nicht nach außen zeigen." oder "Meine Arbeit ist eh nichts wert." entstehen in der Kindheit und sind an ein stressiges Erlebnis gebunden. In der Aufstellung wird dieses Ereignis abgegrenzt, so dass der Glaubenssatz seine WIrksamkeit verliert. 


Ich verstehe mich als Ihre Partnerin auf Augenhöhe. Ich unterstütze Sie mit meiner Empathie und Intuition. Steigen Sie in einen Veränderungsprozess ein und Sie werden erfahren, wie leicht Veränderung sein kann und wie gut sie tut, wenn Sie erst einmal den Mut gefunden und den ersten Schritt getan haben.


Ich biete Systemische Beratung Online oder in Präsenz im Einzelsetting sowie mit Paaren und Familien an. 


 

Kontakt


Dr. Grit Ludwig 

Systemische Beratung | Stressorbasierte Psychotherapie und mehr

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Brandvorwerkstr. 52-54 

04275 Leipzig

E-Mail: grit.ludwig [at] gmx.net

Fon: 0176 63788112


Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, buchen Sie diesen bitte mindestens 24 Stunden vorher um.

Deutschland